Home
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Kaufes, Buchung unserer Produkte oder Veranstaltungen ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten bei einem Kauf oder einer Buchung erfasst und wie diese genutzt werden: 

  1. Allgemeines

Sie können durch die Seiten unserer Webseite navigieren, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Sofern Sie sich entscheiden, einen Artikel zu kaufen oder eine Dienstleistung zu buchen und sich anmelden, geben Sie uns durch Ihre Eingabe der erforderlichen Daten bzw. durch Ihre Registrierung Ihre persönlichen Daten bekannt. 

  1. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Die Verwendung Ihrer Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung oder Buchung umfasst die interne Bearbeitung der Daten zu Lieferzwecken, zur weiteren Abwicklung Ihrer Bestellung oder einer Buchung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mit vollständiger Vertragsabwicklung und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

vermit® GbR

(Vereinigung mittelständischer Industrietrainer und Trainingszentren)

Geschäftsstelle:

Marie-Curie-Straße 19

73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon              +49 (0) 7171 104 679 0

E-Mail                info@vermit.net

Website              www.vermit.net

 

  1. Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). 

 

  1. Newsletter / Mitmacherbereich

Sie haben die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren.

Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Sie können Ihren E-Mail-Newsletter abbestellen, indem Sie uns eine entsprechende E-Mail schicken oder uns anderweitig kontaktieren, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den jeweiligen Basistarifen entstehen.

 

Weitere Werbezwecke

Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen im Rahmen von Marketingaktionen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, die Sie interessieren könnten. Die Marketingaktionen erfolgen über E-Mail oder auf postalischem Wege. Auch diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Sie können uns eine entsprechende E-Mail schicken oder uns anderweitig kontaktieren, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den jeweiligen Basistarifen entstehen.

 

  1. Server-Log-Files

Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

 

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin:

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Widerspruch gegen Datenerfassung:

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: „Google Analytics deaktivieren“

 

IP-Anonymisierung:

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

 

  1. Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. 

 

  1. Nutzung von YouTube

Unsere Seiten nutzten Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

  1. Nutzung kostenlose Webinarangebote

Zum Zweck unserer E-Learning Angebote stellen wir digitale Inhalte zur Verfügung und arbeiten über Webinare in einem digitalen Klassenzimmer. Die SteginkGroup eCademy stellt dafür Ihren Administrationsbereich auf der E-Plattform www.lifetime-learning zur Verfügung welche von der vimotion GmbH, Friedhofstraße 26, 71566 Althütte, betrieben wird. Damit stellen wir unseren Kunden Online-Tools folgender Subunternehmer zur Verfügung.

 

  • vitero GmbH, Nobellstraße 15, 70569 Stuttgart

betreibt den virtuellen Raum vitero. Die hier notwendigen Daten der       Kommunikation, um den Betreib störungsfrei zu übermitteln, werden verschlüsselt übermittelt.

 

    • Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin

Hosting der Daten die während der Benutzung des vitero online             Kommunikations-Services anfallen. Daten werden bei der Vermittlung immer          verschlüsselt.

 

  • Lindenbaum GmbH, Erbprinzenstraße 4-12, 76133 Karlsruhe

Hosting der Daten für die Dienstleistung der Telefonkonferenz               (Telefonnummern, Verbindungszeiten).

 

  • Linkedin Austria GmbH (vormals Video2Brain), Eggenbergerstraße 7, 8020 Graz, Österreich

Für die Authentifizierung bei Linkedin (Video2Brain) werden E-Mail Adressen    der Nutzer abgefragt.

 

Hosting der Daten, die während der Benutzung des Produktes Linkedin   (Rechenzentrum ist in den USA) anfallen. Daten werden bei der Übermittlung    immer verschlüsselt. Ein Privacy Shield Zertifikat von Linkedin ist vorliegend    https://www.privacyshield.gov

 

  • LinguaTV, Milastraße 4, 10437 Berlin

betreibt die Plattform LinguaTV hierfür werden folgende Daten    übermittelt:          Nutzerdaten/Mail

 

  • Rechenzentrum

Hosting der Daten die während der Benutzung des LiguaTV online          Kommunikation-Services anfallen. Daten werden bei der Übermittlung immer        verschlüsselt

 

  • Anbindung an Bibliotheken

Datenauthentifizierungsschnittstelle: Daten werden nach dem technischen       Stand der Bibliothek abgerufen (http/https), Password und Nutzername       übertragen. Bei Nutzung unseres Administrationsbereichs der E-Plattform        www.lifetime-learning werden folgende personenbezogene Datenarten/- kategorien verarbeitet:

  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail)
  • Nutzerdaten (Name, Firma, Adresse, Foto des Nutzers, vom Nutzer hochgeladenen Dateien oder vom Nutzer erzeugte Daten, usw.)
  • Nutzungshistorie
  • Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten
  • Mitschnitte der virtuellen Konferenzen
  • Lernstände und weitere personenbezogenen Daten, Bilder, usw.

 

Die SteginkGroup eCademy hat mit der vimotion GmbH zur Auftragsverarbeitung (AVV) und den damit verbundenen datenschutzrechtlichen Verpflichtungen eine Vereinbarung getroffen. Diese AVV regelt unsere Zusammenarbeit und ist nach vorheriger Kontaktaufnahme mit uns jederzeit einsehbar. 

 

  1.  Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.
Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

 

  1. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

  1. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling

 

Quellverweis: eRecht24 | DSGVO-konformer Datenschutz Generator